Direkt zum Inhalt
Sie sind hier: Startseite » sms4all » Zusatzdienste » Fragen und Antworten   Allgemeine Nutzungs-Bedingungen   Sitemap

Fragen und Antworten

 
Weitere Fragen und Antworten zum Thema Festnetz-SMS finden Sie hier.


Zusatzdienste










Auslieferung per SMS

  • Was passiert, wenn mein Festnetztelefon die Antwort nicht entgegennehmen kann (z.B. besetzt)?
    • Falls die Antwort-Textnachricht nicht angenommen wird (z.B. Leitung besetzt, niemand nimmt den Anruf entgegen), so wird die Auslieferung der SMS während maximal einer halben Stunde periodisch wiederholt.
  • Kann ich auch Postleitzahlen in Anfragen verwenden?
    • Ja. Wenn Sie beispielsweise ein Computergeschäft in Interlaken suchen und wissen, dass die Postleitzahl von Interlaken 3800 ist, so können Sie die Anfrage wie folgt formulieren:
      Computer 3800
  • Wie kann ich Namen mit Sonderzeichen wie Umlauten usw. suchen?
    • Sie können bei Namen die Akzente weglassen. Die Suche wird automatisch so erweitert, dass Namen mit oder ohne Akzente gesucht werden.
      Beispiele:
      • Statt MÜLLER können Sie MULLER oder MUELLER eingeben.
      • Statt MÉRINAT können Sie MERINAT eingeben.
  • Wie kann ich in einem Menü blättern?
    • Menüs enthalten nie mehr als acht Einträge. Wenn zu einer Anfrage mehr als acht Adressen gefunden wurden, enthält das Menü als neunten Eintrag
      9 MORE

      Befindet sich Ihr gewünschter Eintrag nicht im Menü, können Sie die nächsten acht Einträge abrufen. Antworten Sie einfach mit einer neuen SMS mit dem Inhalt:
      9
      Als Antwort erhalten sie die nächsten acht Einträge:
  • Sind Leerzeichen in Suchbegriffen erlaubt?
      Nein, Leerzeichen in Suchbegriffen müssen durch einen Punkt (.) ersetzt werden.

      Beispiel: Sie suchen eine Person namens "Auf der Mauer" in Zürich. Damit Auf der Mauer als ein Wort (bzw. Name) interpretiert wird, ersetzen Sie die Leerzeichen zwischen Auf, der und Mauer jeweils durch einen Punkt. Die richtige Anfrage lautet also:

      auf.der.mauer zürich

      Das gleiche gilt auch für Ortschaften. Wenn Sie eine Person namens Müller aus La Chaux-de-Fonds suchen, senden Sie die Anfrage

      müller la.chaux-de-fonds

      Sie können den Ortsnamen auch abkürzen und nur

      müller la.chaux*

      senden.

  • Muss die Klein-/Grossschreibung berücksichtig werden?
      Nein, die Anfragetexte können sowohl mit Klein- als auch mit Grossbuchstaben geschrieben werden.
  • In der Antwort hat ein Eintrag am Schluss einen Stern (*). Was bedeutet dieser?
      Ein Stern (*) hinter einem Eintrag bedeutet, dass man durch Auswahl dieses Eintrags zusätzliche Einträge erhält. Detailliertere Informationen hierzu finden Sie bei der Frage "Wie kann ich in einem Menü blättern?"
  • Kann ich die Antwort-SMS meiner Abfrage direkt an die Festnetznummer eines Kollegen weiterleiten
      Ja. Geben Sie als Zielnummer die Festnetznummer Ihres Kollegen ein, gefolgt vom Code *4411#.
    Inhalt